Karottengrün-Pesto
Arbeitszeit
20 Min.
 
Das Grünzeug von Karotten als Pesto?
Ja, aber sicher,  das Grüne am Karottenbund, das du bisher immer weggeworfen hast...
Es ist nicht nur  essbar- es schmeckt auch noch super, als Pesto zubereitet. :)

Aber auch andere Gemüseblätter lassen sich gut verarbeiten.
Gericht: Soße, Dip
Länder & Regionen: Italien
Tags: pesto
Zutaten
  • Karottengrün von 7 Karotten
  • 50 g Walnüsse oder andere Nüsse
  • 2 Stck. Knoblauchzehen
  • 2 EL Hefeflocken
  • 100 ml Olivenöl
Zubereitung

  1. Karottengrün  waschen und trocken schütteln

    Karottengrün von 7 Karotten

  2. Alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben oder mit einem Pürierstab grob pürieren.

    Es sollte nicht zu lange püriert werden, da sonst durch Wärmeentwicklung die Zutaten an Geschmack verlieren.


  3. Das Pesto in heiß ausgespülte Gläschen abfüllen. 
    Mit etwas Olivenöl auf der Oberfläche hält es sich ein paar Tage im Kühlschrank.

    Karottengrün Pesto

ganz pur, nur mit Nüdelchen ... yummmiiiiieeee